zur Startseite


  Allgemeine Geschäftsbedingungen  


Startseite
Autoren-Portrait

Pressemitteilungen
Medienspiegel allgemein

Buch: DbSR - Erstausgabe
Medienspiegel Erstauflage

Buch: DbSR - Neuauflage
Medienspiegel Neuauflage

Buch: DbSR - Band 1
Buch: DbSR - Band 2
Buch: DbSR - Band 3

Medienspiegel

Buch: Moni auf Achse

Leserstimmen

Online-Netzwerk: Links
Online-Buchhandel







Sehr geehrter Reisegast,


die folgenden Bedingungen regeln, in Ergänzung zu den einschlägigen Bestimmungen des § 651 a ff. BGB, deren Lektüre wir Ihnen empfehlen, das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Reisenden und Single & Solo Touristik als Vermittler und den Leistungsträgern(Veranstaltern). Single & Solo Touristik weist alle Teilnehmer und Reisenden ausdrücklich darauf hin, daß Reiseverträge nicht mit Single & Solo Touristik, sondern stets mit dem jeweils angegebenen Leistungsträger unter Berücksichtigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Leistungsträgers zustande kommen. Es kommt mit Single & Solo Touristik ein Vermittlungsauftrag zustande. Daher gelten die nachfolgenden Bedingungen ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinerlei Einfluß auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen erfolgen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vor Reisebuchung angezeigt und müssen durch den Teilnehmer/ Reisenden bestätigt werden.

Sollten keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Leistungsträgers vorliegen (etwa bei Linienflügen), kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Single & Solo Touristik zur Anwendung. Im Rahmen der angebotenen Leistungen bleibt es ausdrücklich den jeweiligen Teilnehmern/Reisenden überlassen, sich über die für die Entscheidung über den Abschluß eines Reisevertrages maßgeblichen Fragen zu informieren, sofern diese über die von Single & Solo Touristik erhobenen und jeweils mitgeteilten Informationen hinausgehen. Single & Solo Touristik ist nicht zur Prüfung der Angaben der Leistungsträger verpflichtet und haftet gegenüber einem Teilnehmer/Reisenden nicht für die Richtigkeit der von dessen möglichen Vertragspartnern gemachten Angaben, sofern Single & Solo Touristik diese Daten nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich falsch übermittelt oder diese Daten trotz gewichtiger Bedenken hinsichtlich deren Richtigkeit übermittelt.


Vertragsinhalt

Ihr Auftrag an Single & Solo Touristik, eine Beförderung oder sonstige touristische Einzelleistung zu besorgen, erfolgt über den Onlinedienst www.single-solo-touristik.de. An Ihren Buchungsauftrag sind Sie ab der Annahme des Auftrages durch Single & Solo Touristik, das heißt ab Erhalt der Bestätigungsmail, gebunden. Die Annahme durch Single & Solo Touristik kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder online erfolgen. Der Anmelder haftet neben dem Teilnehmer gesamtschuldnerisch für die Erfüllung der Verpflichtung der angemeldeten Personen. Unsere vertragliche Pflicht ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Beförderungsleistung bzw. einzelnen touristischen Leistung. Die Erbringung der gebuchten Leistung als solche ist nicht Bestandteil unserer Pflichten. Wir informieren Sie, dass wir den Vertragstext nicht speichern. Sie erhalten mit unserer Buchungsbestätigung per eMail eine Übersicht über die von Ihnen gewählte Reiseleistung und deren Kosten.


Haftung von Single & Solo Touristik als Vermittler

Angaben über vermittelte Beförderungen oder andere touristische Leistungen beruhen ausschließlich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungträger uns gegenüber. Sie stellen keine eigene Zusicherung von Single & Solo Touristik gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Bei den vermittelten Leistungen haften wir nicht für die Leistungserbringung durch die Leistungsträger, sondern lediglich für die ordnungsgemäße Weitergabe der Informationen des Leistungsträgers an den Teilnehmer.


Registrierung

Jeder Teilnehmer/Reisende muß sich vor einer Buchung bei Single & Solo Touristik registrieren lassen. Hierbei muß er die in der Registrierungsmaske abgefragten Daten übermitteln. Registrierungsfähig sind nur Teilnehmer, die entweder unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen über 18 Jahren oder juristische Personen oder Handelsgesellschaften gem. § 6 HGB sind und ihren Wohnsitz bzw. ihren Sitz in Deutschland oder einem anderen Mitgliedsstaat des europäischen Wirtschaftsraumes oder in der Schweiz haben. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Zulassung. Single & Solo Touristik ist berechtigt, die Zulassung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Single & Solo Touristik ist ferner berechtigt, eine einmal erteilte Zulassung ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen und wird dies insbesondere dann tun, wenn der Teilnehmer/Reisende bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat oder wiederholt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt oder wenn Single & Solo Touristik ernstzunehmende Hinweise auf Kreditkartenmissbrauch durch den jeweiligen Teilnehmer hat. Single & Solo Touristik darf die Registrierung grundsätzlich nicht ohne angemessene Vorankündigung zurücknehmen, es sei denn bei Gefahr im Verzug. Bei Rücknahme der Registrierung hat der betroffene Teilnehmer/Reisende keine Ansprüche gegen Single & Solo Touristik. Vor der Rücknahme der Zulassung abgeschlossene Verträge bleiben hiervon unberührt. Vor Rücknahme abgegebene Buchungswünsche verlieren jedoch mit der Rücknahme ihre Gültigkeit. Eine mögliche Rücknahme wird dem jeweiligen Teilnehmer per Email mitgeteilt. Jeder Teilnehmer/Reisende kann seine Registrierung jederzeit schriftlich zurücknehmen. Bestehende Verpflichtungen aus bereits eingegangenen Verträgen werden hierdurch nicht berührt. Die Registrierung erlischt ohne weiteres, wenn der jeweilige Teilnehmer/Reisende seinen Wohnsitz oder seinen Sitz außerhalb des Gebietes der in Abs. 2 genannten Staaten verlegt. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, Single & Solo Touristik über einen solchen Sitz- bzw.- Wohnsitzwechsel unverzüglich zu unterrichten.


Umbuchung und Storno

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten, wobei aber Stornogebühren bis zu 100% des Reisepreises anfallen können (je nach Reiseveranstalter). Storno und Umbuchungen können nur über Single & Solo Touristik erfolgen. Der Rücktritt kann per Email an tickets@Single & Solo Touristik.de mit Angabe der Buchungsnummer erfolgen. Wir empfehlen Ihnen die Stornierung per Einschreibebrief (Single & Solo Touristik, Brieffach 10, 20444 Hamburg). Die Umbuchung einer vermittelten Leistung kann nur als Rücktritt und nachfolgendem Neuabschluß eines Vertrages erfolgen, sofern der Leistungsträger keine für den Kunden günstigere Möglichkeit anbietet. Stornierungsgebühren sind in den Tarifbeschreibungen des jeweiligen Angebotes des jeweiligen Leistungsträgers genannt. Eine Teilrückerstattung für nicht abgeflogene Teilstrecken ist ausgeschlossen. Soweit bei den einzelnen Reisebeschreibungen nichts anderes aufgeführt ist, beträgt unser Anspruch auf Stornogebühren:

- bis 21 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises
- 20 - 8 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
- ab 7 Tage vor Reisebeginn 75% des Reisepreises


Pauschalreisen/ LastMinute-Reisen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters, welche Sie vor einer Buchung angezeigt bekommen und bestätigen müssen.


Linienflüge

Es gelten die Regeln der jeweiligen Airline. Im allgemeinen gilt, daß bei den billigsten Preisklassen eine Umbuchung oder Stornierung kostenpflichtig oder gar nicht möglich ist. Stornogebühren werden gemäß IATA Richtlinie erhoben.


Flugangebote (Sonderpreise)

Nach Flugscheinausstellung 150,- EUR pro Person, wenn nichts anderes aufgeführt ist.


Hotel

Nach den jeweiligen Bedingungen des Hotels.


Mietwagen

Es gelten besondere Bedingungen für Mietwagenbuchungen. Bitte lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Autovermieters durch.


Ferienwohnungen/ Ferienhäuser

Es gelten besondere Bedingungen für Ferienwohnungen/ Ferienhäuser. Bitte lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters durch.


Event-Tickets/ Eintrittskarten

Es gelten besondere Bedingungen für Event-Tickets/ Eintrittskarten. Bitte lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters durch.


Sonder- und Charterflüge

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters/ der jeweiligen Fluggesellschaft, welche Sie vor einer Buchung angezeigt bekommen und bestätigen müssen. Alle- Sonder und Charterflüge sollten vom Kunden spätestens 48 Stunden vor Rückflug bei der jeweiligen Fluggesellschaft oder dem Veranstalter rückbestätigt werden. Erfolgt diese Rückbestätigung nicht, so besteht kein Anspruch auf Beförderung. Die Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften sind verbindlich.


Reiseunterlagen

Sofern kein ETIX (elektronisches, papierloses Ticket) gewünscht, oder die Ausstellung eines ETIX nicht möglich ist, werden die Reiseunterlagen per Post zugesandt. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Reiseunterlagen am Flughafen hinterlegt. Genaueres erfahren Sie nach Buchung durch das Call Center/ den Anbieter. Kosten für die Versendung von Unterlagen mit Express Botendiensten sowie eventuelle Hinterlegungsgebühren trägt der Kunde.


Versicherungen

Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist nicht in den Preisen enthalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktrittskosten- und/oder Ersatzversicherung, die wir Ihnen gerne mit vermitteln.


Visa, Pass, Zoll und Gesundheitsbestimmungen

Jeder Teilnehmer/Reisende ist grundsätzlich selbst dafür verantwortlich, daß für seine Person die zur Durchführung der Reise erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind und sämtliche gesetzlichen Bestimmungen - insbesondere die in- und ausländischen Ein- und Ausreisebestimmungen, Gesundheitsvorschriften, Paß-, und Visabestimmungen - beachtet werden. Gleiches gilt für die Beschaffung erforderlicher Reisedokumente. Im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht erteilen wir Ihnen zu diesen Fragen auf Anfrage gewissenhaft Auskunft, können dafür jedoch keine Haftung übernehmen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß die Bestimmungen jederzeit durch die Behörden geändert werden können. Dem Teilnehmer wird daher nahegelegt, selbst bei den zuständigen Ämtern und Institutionen Informationen einzuholen.


Haftungsbeschränkungen

Die Erbringung von Leistungen, die dem jeweiligen Leistungsträger obliegen, ist nicht Gegenstand des mit Single & Solo Touristik bestehenden Vertragsverhältnisses. Für diese haftet allein der jeweilige Veranstalter bzw. Leistungsträger; eine Haftung von Single & Solo Touristik für die von den jeweiligen Leistungsträgern zu erbringenden Leistungen besteht daher nicht. Single & Solo Touristik haftet dem Teilnehmer gegenüber jedoch für eine ordnungsgemäße Vermittlung im Rahmen der Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Kaufmannes. Für entstandene Schäden im Zusammenhang mit der von Single & Solo Touristik geleisteten Vermittlungstätigkeit haftet Single & Solo Touristik im Falle einfacher Fahrlässigkeit - gleich aus welchem Rechtsgrund - gegenüber allen Teilnehmern/Reisenden auf Schadensersatz, jedoch betragsmäßig auf die Höhe des Preises der vermittelten Leistung begrenzt. Eine darüber hinausgehende Haftung kommt nur in Betracht, wenn

1. ein Schaden durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung einer Vertragspflicht durch Single & Solo Touristik, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen entstanden ist,
2. Single & Solo Touristik vor oder bei Vertragsabschluß eine bestimmte Eigenschaft der vertraglichen Leistung zugesichert hat und diese Eigenschaften nach Erbringung der vertraglichen Leistungen nicht vorhanden ist oder
3. der Schaden durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung einer Hauptvertragspflicht verursacht wurde, d.h. einer für den Teilnehmer/Reisenden so bedeutenden Vertragspflicht, dass er den Vertrag nicht abgeschlossen hätte, ohne auf die Erfüllung dieser Vertragspflicht vertrauen zu können.


Abtretungsverbot

Eine Abtretung von Ansprüchen des Teilnehmers gegen Single & Solo Touristik an Dritte, auch an Ehegatten oder Verwandte, ist ausgeschlossen. Dies betrifft sowohl Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag und im Zusammenhang damit sowie aus unerlaubter Handlung. Auch die gerichtliche Geltendmachung vorbezeichneter Ansprüche des Teilnehmers durch Dritte im eigenen Namen ist unzulässig.


Mißbräuchliche Nutzung

Mit der Registrierung erhält jeder Teilnehmer ein individuelles Passwort. Dieses Passwort und der Username sind der Schlüssel für Ihre Onlinebuchung. Das Passwort ist sorgfältig zu verwahren und darf Dritten nicht offenbart werden, um Missbräuche durch Dritte auszuschließen. Für Missbräuche Dritter haftet die Single & Solo Touristik nur nach Maßgabe der oben erwähnten Haftungsbeschränkungen. Im Missbrauchsfall obliegt dem Teilnehmer der Nachweis, daß der Missbrauch nicht durch sein schuldhaftes Verhalten ermöglicht wurde.


Datenschutz

Single & Solo Touristik verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung der Single & Solo Touristik Dienstleistungen durch den jeweiligen Teilnehmer erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten lediglich zu eigenen Zwecken und zu Zwecken der Abwicklung von unter Mitwirkung von Single & Solo Touristik zustande gekommenen Verträge zu nutzen und nicht an außenstehende Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht, z.B. zur Bekämpfung von Missbrauch, insbesondere Kreditkartenmissbrauch. Soweit dies zur Abwicklung von geschlossenen Verträgen erforderlich ist, dürfen die bei der Registrierung erhobenen Teilnehmerdaten an die jeweiligen Leistungsträger und Dritte weitergeleitet werden. Sofern ein Teilnehmer seine Registrierung zurücknimmt, werden alle über diesen Teilnehmer bei Single & Solo Touristik gespeicherten Daten innerhalb eines Monats nach Eingang der Rücknahme bei Single & Solo Touristik bzw. nach Erfüllung und Abwicklung aller noch bestehenden Rechtsverhältnisse gelöscht. Änderungen der bei Single & Solo Touristik gespeicherten Daten können Sie mit Hilfe von Username und Passwort vornehmen. Ihre persönlichen Daten wie z.B. Geburtsdaten und Namen von Mitreisenden werden von Fall zu Fall erfragt, falls sie für eine Buchung benötigt werden. Diese zusätzlichen Daten werden nicht über das Ende der Reise hinaus gespeichert.


NEU: Die besten Single-Reisen als Trilogie ab August 2008 im Handel !


Alle Highlights und Events konzentriert auf den Punkt gebracht:

Für ca. 14 Millionen Singles in Deutschland die absoluten Trendsetter-Bücher, die Lust aufs Reisen machen...

Weltweit ohne Einsamkeit!

 

Klicken Sie auf die Bücher, um mehr zu erfahren...

 
  von Fach-Expertin Monika E. Khan  
 
Single-Reisen Band 1- Aktiv, Sun & Fun Single-Reisen Band 2- Spurensuche Single-Reisen Band 3- Der Weg ist das Ziel